Ihr Logo hier

Fischereiverein Vierwaldstättersee (FVV)

Willkommen beim zweitältesten Fischereiverein der Schweiz!

Einladung vom 15.06.2021 / Renaturieren und Lebensraum schaffen

Das Warten hat ein Ende! Endlich dürfen wir Sie wieder persönlich zu einem FKL-Anlass einladen. Was für einer? Idyllischer Ort, spannendes Thema mit Inputs für das eigene Wirken und erst noch mit Schifffahrt. Im modellhaften Renaturierungsprojekt «Hertenstein Weiher» entstand wertvoller Lebensraum für Fische, Amphibien und Wasservögel. Sie litten unter der Aufschüttung der natürlichen Seeufer und der Landgewinnung.

Treffpunkt:

Parkplatz Bildungshaus Stella Matutina, Zinnenstrasse 7, 6353 Weggis


18.30 Uhr

Kurzer Fussmarsch zur Fischerei von Josef Muggli, Weggis - Begrüssung


18:45 Uhr

«Genetik der Seeforelle im Vierwaldstättersee und Rückschlüsse auf den Besatz» Referat von Patrick Hofmann mit Präsentation der Forschungsergebnisse


19:00 Uhr

Renaturierungsprojekt «Hertenstein Weiher» Vorstellung des abgeschlossenen Renaturierungsprojekts mit Besichtigung der «Sündenbucht» via Schiff durch Josef Muggli, Weggis


19:40 Uhr

Demonstration der Versenkung von Laichtannen Anhand des Beispiels des Fischereiverbands Weggis Markus Wolfisberg, Fischereiverband Weggis (FVW) Genügend Zeit zur Beantwortung von Fragen


20.00 Uhr

Apéro im Unterstand der Fischerei Muggli (offeriert vom FV Weggis)



Anmeldung bis 14. Juni 2021 via Talon oder per E-Mail an Martina Burger: martina.burger@bischofmeier.ch



Details können der beiliegenden Einladung entnommen werden. Einfach auf die Logos vom FKL klicken und die Einladung resp. der Anmeldetalon erscheint!



headerD1 1
(Flyer)


headerD1 1
(Anmeldetalon)


* * * * * * * * * * * * *
 * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * 


EINLADUNG zum Freundschaftsfischen vom 3. Juli 2021


Für die Details zur Einladung zum Freundschaftsfischen bitte das untenstehende Foto anklicken:

Einladung Freundschaftsfischen 2021 klein



Für die Details zum Freundschaftsfischen bitte das untenstehende Foto anklicken:

Details zum Freundschaftsfischen 2021 klein



* * * * * * * * * * * * *
 * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * 

direkter Link zu den aktuellen Fängen 2021:
(einfach Bild anklicken und Sie sind schon bei den aktuellen Fängen)


Guido Felder 


Senden auch Sie uns Ihren Fangbericht mit einem Foto zu. Gerne veröffentlichen wir das Foto mit Ihrem tollen Fang unter der Rubrik "schöne Fänge". Bitte vermerken Sie hierbei folgende Details wie Datum, Länge, Gewicht, Köder, Fanggerät, Ort und Zeitpunkt sowie Tiefe! Email bitte an: info(@)fvv.ch

09 05 2021
(Morgenstimmung vor Meggen am 09.05.2021)
Frühlingstagung des FKL am 15.06.2021 07.06.21

Renaturieren und Lebensraum schaffen Das Warten hat ein Ende! Endlich dürfen wir Sie wieder persönlich zu einem FKL-Anlass einladen. Was für einer? Idyllischer Ort, mehr...


Newsletter SFV vom 31.05.2021 31.05.21

Der Schweizerische Fischerei-Verband informiert Wasserinitiativen im Faktencheck: Rund um die Trinkwasser- und Pestizidinitiativen über die am 13. Juni 2021 abgestimmt mehr...


Biomassenproduktion in Seen wird einfacher bestimmbar 21.05.21

Die EAWAG informiert: Der Zustand der Schweizer Seen hat sich dank strengerer Schutzmassnahmen verbessert, aber weniger als erwartet. Eine neue, von der Eawag entwickelte mehr...


60 Jahre «Rettet das Wasser»: Fischer gegen Pestizidbelastung 28.04.21

Der Schweizerische Fischerei-Verband informiert 60 Jahre «Rettet das Wasser»: Fischer gegen Pestizidbelastung Am 28. April 1961 fand im Verkehrshaus der mehr...


Aquatische Neobiota 28.04.21

Gebietsfremde Tiere und Pflanzen in Gewässern können das Leben unter Wasser schädigen und auch für uns Menschen unangenehme oder kostspielige Auswirkungen haben. Darum mehr...


Abstimmungskampagne Trinkwasser- und Pestizidinitiative ist lanciert 24.03.21

Der 24. März 2021 ist ein wichtiger Tag für die Fische, die Gewässer und die Fischer: die Abstimmungskampagne «2x JA. Schütze Wasser, Boden und Gesundheit» wurde lanciert mehr...


Der Aal ist seit dem 1. Januar 2021 bundesrechtlich geschützt und damit mit einem Fangverbot belegt 27.01.21

Der Aal (Anguilla anguilla) ist durch das nationale Fischereirecht ab 1.1.2021 strenger geschützt. Er wird neu im Anhang I der Verordnung zum Bundesgesetz über die mehr...


Pro Natura: Der Bachflohkrebs ist das Tier des Jahres 2021 12.01.21

Der Bachflohkrebs (Gammarus fossarum) ist 2021 Botschafter für vielfältige, saubere Bäche. Wo er in grosser Zahl vorkommt, ist der Bach gesund. Die Wahl des Bachflohkrebses mehr...


Hände weg vom Blei in der Fischerei 06.01.21

Blei kann in gelöster Form oder an Partikel gebunden von Tieren und Menschen aufgenommen werden: - über die Nahrungskette - durch Inhalation von Staub und Dämpfen mehr...


Der Hechtbandwurm in Obwaldner Seen 05.01.21

Der Hechtbandwurm Triaenophorus. crassus wurde in den 1980er Jahren in die Obwaldner Seen eingeschleppt und hat sich seither hier gehalten. In Europa gibt es zwei Arten mehr...


Alet - ein Ueberlebenskünstler wird Fisch des Jahres 2021 02.01.21

Auf den ersten Blick unscheinbar, doch in Krisenzeiten trumpft er auf: Der Alet ist Fisch des Jahres 2021. Der Schweizerische Fischerei-Verband SFV bezeichnet den Alet mehr...